RadPfarrhaus am Deutschen Wandertag eröffnet

Erste Gäste: Weitgereiste Wandergruppe

Pünktlich zum Deutschen Wandertag konnten wir die ersten Gäste im frisch eröffneten RadPfarrhaus in Buckau  begrüßen:

Es waren drei Wanderinnen aus der Wandergruppe Leber, Berlin.

Sie waren am Morgen des 23. Juni  mit der Bahn aus Berlin gekommen und vom Bahnhof Wiesenburg aus auf dem Burgenwanderweg über Wiesenburg und Görzke  in den Fläming hinein gewandert.

In Görzke hatten die Damen das Schwimmbadfest besucht und trafen dann um 16.30 Uhr in Buckau ein. Nach Kaffee und Kuchen im Pfarrgarten entschlossen sie sich, das ursprünglich für Buckau angekündigte Konzert der Frohnauer Kantorei, nun nach Wiesenburg verlegt,  zusammen mit mir per Auto zu besuchen.

Zurück vom Konzert bezogen sie ihre Gästezimmer.
Nach dem Duschen ging es zum Abendessen: Gegrillte Lachsforelle aus dem Gesundbrunnen der  Fischzucht Franke  im Garten und  auf der Veranda.

Am nächsten Morgen zog die Gruppe nach einem ausgedehnten Frühstück gegen 12 Uhr mit Gesang („Das Wandern ist des Müllers Lust…„) Richtung Buckauer Hof weiter nach Ziesar.

Videoclip: Kommt dann der Morgen, ziehn sie schon weiter…

Wir haben uns sehr gefreut, gleich bei der Eröffnung unseres „RadPfarrhauses“, der privaten Wanderherberge im Fläming, so nette und weitgewanderte, erfahrene Wanderfreunde als Gäste zu haben.

 

 

This entry was posted in Allgemein, Gäste, Wanderer. Bookmark the permalink.

One Response to RadPfarrhaus am Deutschen Wandertag eröffnet

  1. Birgitt Leber says:

    Hallo,
    es war wunderschön bei Euch. Das Grillen am Abend nach dem – leider in Wiesenburg stattfindenden – Konzert der Fronauer Kantorei ließ uns die Zeit vergehen, so dass wir trotz 24 Km-Wanderung bis spät in die Nacht auf eurer Veranda plauderten. Der Wettergott – es lag bestimmt am Pfarrhaus – spielte mit und so konnten wir in eurem schönen Pfarrgarten ausgiebig frühstücken mit selbst gemachtem Honig, Wurst vom eigenen Schaf und schönen Geschichten aus dem Dorfleben. Unser „buntes Brot“ verzehrten wir mit großem Appetit bei einer unseren Pausen.
    Zur Information: Wir sind Mitglieder der Wandergruppe „Flotte Socken“.
    Der nächste Besuch mit Mitgliedern der Flotten Socken ist für Anfang September 2012 geplant. Bitte schon mal die Zimmer frei halten.
    Fröhliche Grüße vom „VL“ und Mitwanderern der Flotten Socken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>